Das Problem ist vor allem, dass nachvollziehbare Entscheidungen

Das Problem ist vor allem, dass nachvollziehbare Entscheidungen aufgrund berechtigter Kritik/schlechter „künstlerischer“ Ausführung infrage gestellt werden, weil sie AUCH von „rechten Schreihälsen“ (und ich hinterfrage hier nicht die Definition!) geäußert wurde.