„Es ist ja schön, dass sich nach Wochen auch die Kanzlerin

„Es ist ja schön, dass sich nach Wochen auch die Kanzlerin aufgetaucht ist und Gesundheitsminister Spahn Empfehlungen gibt.“ Der Regierende wehrt sich gegen Vorwürfe, zu zögerlich in der -Krise agiert zu haben.