Und wenn man kleinen Freiberuflern einfach für jeden

Und wenn man kleinen Freiberuflern einfach für jeden Monat der -Krise 1/12 des Vorjahresbruttos (nach Steuern) durch das Finanzamt auszahlt und mit der Steuererklärung die erzielten Einnahmen des gleichen Zeitraums gegenrechnet, ?
Das würde Existenzen retten.